Verlag Piribauer GesbR

Der Verlag Piribauer besteht seit 2004. Zum 1. Januar 2006 wurde der Firmensitz nach Österreich ins oststeirische Ottendorf an der Rittschein verlegt. 

Das Verlagsprogramm, das kontinuierlich erweitert wird, beinhaltet schwerpunktmäßig Themen rund um den Hund, enthält darüber hinaus aber auch individuell ausgewählte Titel aus sehr unterschiedlichen Themenbereichen von zeitgenössischer österreichischer Literatur bis hin zum Schülerratgeber für ein Highschool-Jahr in den USA.

2018 wurde die Reihe "VeroCane" ins Leben gerufen. Der erste Titel dieser neuen Reihe erscheint im November 2018 mit "Liebe wirkt Wunder. Hundepatienten optimal begleiten". Weitere Titel aus dem Bereich der Mensch-Hund-Beziehung sind in Planung.

Daneben bietet der Verlag ein Lektorat für Fremdpublikationen an.


Mag. art. Kerstin Piribauer

Kerstin Piribauer schloss ihr geisteswissenschaftlich orientiertes Studium 1991 an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität ab. Danach arbeitete sie als Autorin, Redakteurin und Dozentin in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. 2004 gründete sie einen eigenen Verlag, dessen Publikationen und Medien ein breites Themenspektrum abdecken.

Seit 2008 nahm sie zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich der Mensch-Tier-Beziehung wahr. Dieser Themenkreis ist heute mit regelmäßigen Beiträgen in Publikums- und Fachzeitschriften rund um den gesunden Hund zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit geworden. Weitere Informationen finden Sie unter www.kerstin-piribauer.at  

Helmut Piribauer

Helmut Piribauer studierte Botanik und Zoologie an der Universität Wien und arbeitete bereits während seines Studiums für verschiedene Verlage im Bereich Lektorat und Herstellungsbetreuung. Von seinen weitreichenden Erfahrungen in diesen Tätigkeitsfeldern profitieren heute zahlreiche internationale Verlage, Werbe- und Medienagenturen, die ihm ihre Publikationen zur Lektoratsbearbeitung und Druckvorbereitung anvertrauen.